Cookie Information

Diese Seite verwendet technische und funktionale Cookies (notwendige Session-Cookies), die bis zum Ende Ihrer Browsersitzung gültig sind. Darüber hinaus werden technische und funktionale Cookies von Websites Dritter gesetzt, von denen wir bestimmte Inhalte auf unserer Website einbetten, sofern Sie dies akzeptieren. Darüber hinaus verwendet diese Website optionale Marketing-Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten zu den Cookies auf dieser Seite finden Sie in unserer Cookie Richtlinie.

Solarmining - Eine CO2-neutrale Alternative zum klassischen Cryptomining?

Deutschland und Cryptomining in Zeiten der Energiewende ist zugleich Fluch aber Segen. Das klassische Mining mit konventionell hergestellten Strom ist bei kWh-Preisen von 42 Eurocent völlig unrentabel. Selbst wenn im Zug eines Bullruns auf dem Cryptomarkt die noch mal richtig Steigen sollten analog 2021, sehen hier die Aussichten düster aus. 

Dieser Artikel betrachtet alternative Möglichkeiten um Cryptomining in Deutschland zu betreiben. Es geht darum vorhandene Ressourcen effizient zu nutzen und einen größeren Ertrag pro kWh zu erhalten, als bei der klassischen Einspeisung ins Stromnetz. 

Disclaimer: Alle Angaben im Artikel stellen keine konkreten Handlungsempfehlungen dar und dienen nur zur Information.